https://www.ritalass.de/files/gimgs/th-66_Lass_Apollinaire_behnelux_180320_9_web.jpg
https://www.ritalass.de/files/gimgs/th-66_2018_lass_poesies_libres_gesamt_behnelux.jpg
https://www.ritalass.de/files/gimgs/th-66_Lass_Apollinaire_behnelux_180320_14_web.jpg
https://www.ritalass.de/files/gimgs/th-66_Lass_Apollinaire_behnelux_180320_13_web.jpg
https://www.ritalass.de/files/gimgs/th-66_Lass_Apollinaire_behnelux_180320_6_web.jpg
https://www.ritalass.de/files/gimgs/th-66_Lass_Apollinaire_behnelux_180320_8_web.jpg
https://www.ritalass.de/files/gimgs/th-66_Lass_Apollinaire_behnelux_180320_5_web.jpg
https://www.ritalass.de/files/gimgs/th-66_Lass_Apollinaire_behnelux_180320_4_web.jpg

Poésies libres
Guillaume Apollinaire, Au Verger des Amours, Lausanne 1945
Nr. 12/75 Exemplaire sur vergé teinté de Vidalon

experimentelle Pergamentbroschur mit klebstofffreier Bindung in Futteral und Schachtel
Pochoir und Schablonenwischtechnik in Rot-, Grün- und Gelbtönen auf Pergamentumschlag. Längstitel auf Rücken mit kupferfarbener Farbfolienprägung. Die Innenseite des Pergamentumschlages ist mit zartem Rotbraun überfärbt. Ein Verschluss, bezogen mit rotem Leder, verbindet die beiden Umschlagklappen am Buchrücken miteinander. Die hellblauviolett gefärbten Vorsätze sind mit den äußeren Lagen verwoben und umschließen diese. Die Lagen sind mit goldgelbem Heftfaden auf durchgezogene Pergamentbünde geheftet, die den Buchblock mit dem Pergamentumschlag verbinden. Die sichtbaren Enden der Bünde greifen die Form des Ornamentes auf dem Pergamentumschlag wieder auf. Futteral und Schachtel mit gefärbten Papieren in Rosa und Grün. Gesamtensemble in Transportschachtel.
14 × 21 cm, 2018

900 €

Fotos: Matthias Behne (lautwieleise.de)

> weitere Einbände