Kunst– und Projektraum Kiosk am Reileck
Projektbeschreibung


Der Verein „hr.fleischer“ versteht sich als Kommunikationsplattform zwischen der Öffentlichkeit der Stadt Halle und Künstlern und Designern. Als Zentrum der Vereinsaktivitäten dient der ehemalige Zeitungskiosk am Reileck. Von dort aus versuchen wir, den Kunstbegriff der Bevölkerung zu erweitern. Dies soll durch Ausstellungen, Veranstaltungen und Aktionen geschehen, die den Passanten einladen, spontan teilzunehmen. Auf Grund der hohen Frequentierung des Reilecks ist der Kiosk besonders für interaktive Konzepte geeignet.

Wir unterscheiden uns von anderen Ausstellungsräumen dadurch, dass der Kiosk als Alltagsphänomen jedem vertraut ist. Man kennt ihn als sozialen Kontaktpunkt und anonymen Aufenthaltsort. Durch seine Architektur bleibt die freie Entscheidung über Nähe und Distanz beim Rezipienten. Die Irritation der Umnutzung dieser ehemaligen Verkaufsstelle in eine Ausstellungsfläche weckt die Neugier der Passanten. Diese Neugier wollen wir als Ausgangspunkt für Kunstvermittlung und Diskussion nutzen. Obendrein erhalten wir den Kiosk als Kulturgut und architektonischen Sonderling im Stadtbild.

Außerdem sind uns überregionale Kontakte wichtig, die wir zum neuen Kunstverein Gießen, zum Kunstkiosk Weimar und zum 1. KCMO 06 (erster Kioskclub Museum am Ostwall 06) in Dortmund halten. Dieses Netzwerk ermöglicht uns einen guten Austausch über die Möglichkeiten des künstlerischen Wirkens im städtischen Raum und über Kioskkultur allgemein.

• •

Der Verein hr.fleischer wurde in das Vereinsregister des Amtsgerichts Halle (Saale) unter der Registriernummer VR 2240 eingetragen. Gerichtsstand ist Halle (Saale).

Gründungsmitglieder:
Juliane Noack, Annegret Frauenlob, Rita Lass,
Andreas Theile, Simon Ulfstedt, Annekathrin Pohle,
Jana Kaden, Ivonne Schäfer

Vorstand:
Annegret Frauenlob (Vorsitzende)
Laura Trinks gen. Beck (stellvertretende Vorsitzende)
Martin Pless (Schatzmeister)
Rita Lass (Schriftführerin)
Anett Hoffmann (weiteres Vorstandsmitglied)

Sitz des Vereins:
hr.fleischer e.V.
Kiosk am Reileck
Händelstraße 1a
06114 Halle (Saale)

Kontakt:
hr.fleischer[at]gmx[punkt]de
hr.fleischer auf facebook
hr.fleischer im blog-Format

• •

Förderer:
Förderverein zum Aufbau einer Juliane Noack Künstlerförderung
Stiftung Kulturwerk der VG Bild-Kunst
Kunststiftung Sachsen-Anhalt und Kloster Bergesche Stiftung
Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt
Stadtwerke Halle (Saale)
OECON Produktions GmbH Halle
Kulturbüro der Stadt Halle (Saale)
stura der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
plattform für daNeben
Architekturkreis Halle e.V.
Stephan Schirrmeister